Auswärts beim Spitzenreiter

Nächste schwere Auswärtsaufgabe beim Magdeburger FFC

Die Regionalliga-Mannschaft des 1. FFV Erfurt reist am Sonntag zum Spitzenreiter der 3. Liga. Mit nur einer Niederlage in 12 Partien findet sich das Böhm-Team völlig zu Recht an der Tabellenspitze wieder. Zwangläufig steht die Mannschaft von Marco Zelle vor einer großen Herausforderung. Das Hinspiel verlor der FFV mit 0:2. Auch die Statistik der vergangenen Duelle spricht klar für den MFFC. Von acht Spielen gegeneinander konnten die Fußballerinnen aus Sachsen-Anhalt sechs gewinnen. Doch auf dem Platz zählt die Statistik nicht. Die Mannschaft will sich nach der verdienten Niederlage am vergangenen Sonntag ordentlich präsentierten.

Wir sind uns sicher, dass dies gelingen kann und wünschen unseren Heldinnen viel Erfolg!