Das FFV-Wochenende

Tabellenführer zu Gast
Am Samstag, den 11.11.2017, bestreitet unsere U13 um 12 Uhr ihr drittes Saisonspiel. Gegner ist der ESV Lok Meiningen. Mit 9 Punkten aus 3 Spielen und einer beeindruckenden Tordifferenz von 44:2 gehen die Gäste als Favorit in das Spiel. Die Erfurterinnen müssen sich aber alles andere als verstecken. Mit einem Spiel weniger und 6 Punkten rangiert man aktuell auf dem zweiten Tabellenplatz. Beste Voraussetzungen also für ein spannendes Spiel in der Verbandsliga der D-Juniorinnen im heimischen Sportforum.

 

Eine Reise ins Paradies
Von Tabellenplatz 1 grüßt der 1. FFV am Ende der Hinrunde in der Verbandsliga Thüringen. Die Mannschaft um Trainer Gino Heinze konnte die erste Halbserie ungeschlagen bestreiten und somit der unfreiwilligen Favoritenrolle gerecht werden. Ausruhen können sich die Erfurterinnen darauf jedoch nicht, startet die Rückrunde doch bereits an diesem Wochenende. Das Derby-Rückspiel gegen die Damen vom FC Carl-Zeiss Jena beginnt um 14:30 Uhr auf Platz 1 des EAS. Auf heimischen Rasen ist der Gastgeber noch ungeschlagen und musste erst ein einziges mal den Ball aus den eigenen Maschen holen. Das möchte die Mannschaft um Kapitänin Paula Meyer natürlich gerne ändern und damit den 2:0-Sieg aus dem Hinspiel bestätigen.

 

Ilmenau – Himmel blau?
Der Slogan der Universitätsstadt ist selten in der Realität zu beobachten. Aber ob blauer Himmel, Sonne, Regen oder Sturm, für unsere zweite Mannschaft gibt es am Sonntag nur ein Ziel: die nächsten 3 Punkte. Gegen die zweitplatzierten Ilmenauerinnen freilich keine leichte Aufgabe. Das junge Team von Trainer Steffen Willenberg findet jedoch von Spiel zu Spiel besser zusammen und reist mit einem souveränen 3:0-Sieg vom vergangenen Wochenende an den Hammergrund. Anpfiff der Partie ist um 14 Uhr.