U15 gegen Moorental mit erstem Dreier

Am Samstag, 28.10.17, fand im Sportforum das 4. Punktspiel der C-Juniorinnen gegen die SpG SG Moorental statt.
Einstellige Außentemperaturen und böiger Wind machte es beiden Teams nicht einfacher, die ersten Punkte zu holen. Gespielt wurde auf Kunstrasen mit einer Mannschaftsstärke von 1-7. Von den etatmäßigen Trainern Anne + Kai im Vorfeld sehr gut eingestellt (sie betreuten zeitgleich die U17 in Wandersleben) erzielte der Gastgeber schnell ein Übergewicht und konnte mit gutem Passspiel erste Torchancen erarbeiten.
In der 11. Minute marschiert Lara vom eigenen Abwehrzentrum aus in Richtung Tor und schließt mit einem Schuss zum 1:0 ab. In der Folge wurde viel über die Außen gespielt, rechts mit Lucy und Lilly, links über Vivi und Greta. In der Mitte verteilten Lara und Vanessa ruhig die Bälle und räumten vor dem eigenen Tor ab. Ganz vorne beschäftigte U13-Spielerin Paula, welche sich bereiterklärte in der höheren Altersklasse auszuhelfen, die gegnerische Abwehr. Sie schuf so Räume für die einrückenden Mitspielerinnen und kam zudem fast zu einem Torerfolg.
Das 2:0 durch Lilly fiel in der 34. Spielminute. Bis dahin hatte sich die gegnerische Torhüterin mit klasse Reflexen ausgezeichnet und etliche Großchancen vereitelt. Moorental kam zu 3-4 Möglichkeiten. FFV-Torhüterin Mariella war allerdings immer zur Stelle und kratzte u. a. einen Ball aus der unteren rechten Ecke. Mit ihren schnell ausgeführten und präzisen Abstößen war sie des Öfteren Ausgangspunkt für eigene Angriffe.
Greta überzeugte mit Kampf-und Laufbereitschaft, sie war überall auf dem Spielfeld zu finden. Lucy erledigte die Abwehraufgaben und setzte Impulse für das Offensivspiel. Vivi mit einigen gekonnten Dribblings und immer anspielbereit, Lilly wie gewohnt schnell ohne und vor allem mit Ball erspielte sich zahlreiche Torchancen. Lara als Spielführerin mit Übersicht, klaren Ansagen und Drang nach vorne. Kompliment auch an Vanessa, sie hat sich in kurzer Zeit integriert und war ein wichtiger Bestandteil beim ersten Sieg der Saison. Unsere Jüngste, Paula, spielte erst im Sturm, später auf der rechten Abwehrseite. Auf beiden Positionen machte sie ihre Aufgabe super, wurde erstklassig durch die Mitspielerinnen aufgenommen und unterstützt. Danke für die Bereitschaft, eine Altersklasse höher mitzuspielen.
Die 2. Hälfte brachte noch 3 weitere Treffer durch Vanessa, Lilly und Greta. Unsere Torfrau Mariella war nicht mehr ganz so gefordert, das Spiel fand größtenteils in der gegnerischen Hälfte statt. Kreativ wurden weitere Torchancen herausgespielt, einziges Manko war das Ausnutzen dieser. Fazit: Sind alle spielberechtigten C-Juniorinnen fit und mit dieser Spielfreude dabei, werden weitere Erfolge nicht ausbleiben.
Ein Dankeschön an den Schiri Karl-Heinz Steinert für seine umsichtige und freundliche Spielleitung, den Moorentaler Verantwortlichen für einen sportlich fairen Umgang. Dank auch den anwesenden Eltern für die Unterstützung der Spielerinnen, des Aushilfstrainers und der Hilfe beim Auf- und Abbau.

Aufstellung:
Mariella, Vivien, Lara, Lucy, Greta, Vanessa, Lilly, Paula

Tore:
1:0 Lara (11.), 2:0 Lilly (34.), 3:0 Vanessa (42.), 4:0 Lilly (58.), 5:0 Greta (63.)