Doppelspieltag im Sportforum

Die Frühlingsgefühle tauen allseits langsam auf. Zeit, sich wieder öfter vor die Haustür zu begeben. Zeit für mehr Sonne und mehr Fußball! Am kommenden Sonntag haben wir das volle Programm für euch. Beim Doppelspieltag im Sportforum gilt es die zu vergebenden sechs Punkte in der Landeshauptstadt zu behalten.

Um 11:30 Uhr empfängt unsere 2. Mannschaft den Mosbacher SV. Die Erfurterinnen rangieren derzeit mit 16 Punkten auf Platz 8. Das obere Tabellendrittel ist jedoch noch absolut in Sichtweite. Gegen die Gäste, welche von Tabellenplatz 10 in die Partie starten, sind die 3 Punkte nicht unrealistisch. Das Hinspiel konnte das Team um Kapitänin Nancy Willenberg mit 4:0 gewinnen. Der Hinrundenstart Ende März gelang sehr solide mit einem 0:0 Unentschieden gegen SV Frohndorf/Orlishausen. Die Gäste starteten ebenfalls mit einem Punkt in die Rückrunde. 4:4 trennte man sich gegen die Frauenmannschaft des SV Geismar (7.).

Um 14 Uhr schließt sich unsere 1. Mannschaft an. Hier kommt es zum Spitzenduell gegen den 1. FFC Saalfeld (2.). Dabei treffen die Hauptstädterinnen auf ein besonders bekanntes Gesicht – nach 13 Jahren im FFV-Trikot suchte Mittelfeldmotor Luise Sydow im Winter eine neue Herausforderung. Sie wird sich nun erstmals Richtung Gästekabine im Sportforum orientieren müssen. Aber auch sonst ist Spannung garantiert. Können die Saalfelderinnen das Team der Erfurterinnen schlagen, verkürzen sie den Abstand auf Platz 1 auf fünf Punkte bei nur 11 statt 12 gespielten Partien. Im Hinspiel mussten sich die Südthüringerinnen allerdings mit 1:4 geschlagen geben.

Wer jetzt noch immer nicht den Kalender gezückt und den 08. April 2018 mit rotem Edding markiert hat, dem erlauben wir natürlich auch, sich den Termin fix hinter die Ohren zu schreiben! Unterstützt unsere Mannschaften lautstark vom Spielfeldrand. Wir sehen uns – im Sportforum Johannesplatz!